Wir wollen die nachhaltigste Agentur werden – für Sie, für uns, für unsere Welt!

Für unsere Kunden realisieren wir Projekte, indem wir zu Beginn mit dem „weißen Blatt Papier“ starten und hinterfragen anstatt „Alles geht!“ zu rufen. Alle Ihre Kommunikationsmaßnahmen müssen passgenau in Ihre bisherige Strategie passen und sollen langfristig erfolgreich sein. Wir klären Sie von Beginn an über Risiken des Projektes und Schwierigkeiten, die auftreten können, auf. Von uns gibt es im Dialog mit Ihnen immer offene Worte anstatt beschönigende Phrasen. Wir wollen eine nachhaltige Zusammenarbeit mit unseren Kunden - und das geht nur im ehrlichen Dialog, meinen wir.

Unsere neusite-Nasen sind unser Kapital und das wissen sie. Sie dürfen sein wer sie sind, mit all ihren Macken und Mäckchen. Überstundenkloppende uniformierte Praktikanten mit ausgezeichneter Ausbildung, die für viel Geld „weiterberechnet“ werden, gibt es bei neusite nicht. Und wir freuen uns, wenn Näschen zu Nasen werden und lange bei uns bleiben möchten, um nach und nach ihr gesamtes Potential zu entdecken: Da wurde schon ein Entwickler zum Projektmanager und ein Geisteswissenschaftler zum Art Direktor. 

Und wir neusite-Nasen kennen unsere Verantwortung – ob im sozialen Bereich, Natur, Ressourcen oder im Einkauf: Patenschaften bei SOS-Kinderdörfern, Fair trade-Kaffee, viele Impulse für Vegetarismus, grünen Strom, Putz- und Reinigungsmittel ohne Tierversuche uvm. Wir gehen sorgsam miteinander, unserem Material und der Welt um. Und Tierfreunde sind wir eh: neusite hat zusammen 8 Katzen, 6 Fische, einen Teilzeit-Familien-Hund, eine adoptierte Kuh namens Otti und die Maskottchen-Kuh „Montana Burt“. Den Minischweinen, die zwei der Nasen gerne hätten, wurde allerdings bisher noch nicht als Bürotier zugestimmt.

Wir fangen gerade an durchzustarten, machen Sie mit?